AeroLED

AeroLED

UV-LED leicht gemacht… Als voll-luftgekühlte Kassette, bietet AeroLED den günstigsten Zugang zu LED für Druck-, Beschichtungs- und Veredelunganwendungen.

AeroLED

AeroLED ist ein Hochleistungssystem für Vollaushärtungs-, Druck-, Beschichtungs- und Verarbeitungsanwendungen mit einer Breite von bis zu 60 cm, es ist auch mit dem bewährten ArcLED-System von GEW kompatibel. Mit dem gleichen Ventilator und Absaugung wie der Industriestandard E2C haben Kunden die volle Flexibilität, an jeder Station zwischen Lichtbogen- und LED-Härtung zu wechseln. Aufgrund der hohen Redundanz sind keine Filter erforderlich, was die Wartung zu einem Kinderspiel und eine AeroLED-Nachrüstung kostengünstiger als je zuvor macht. Darüber hinaus können alle Kunden mit der RHINO/RLT-Stromversorgungsplattform von GEW innerhalb weniger Stunden auf LED aufrüsten, indem sie einfach die Kassetten wechseln und ein Software-Upgrade durchführen.

In einem AeroLED-System wird die Luft von einem einzigen zentralen Ventilator abgesaugt, der von der Druckmaschine entfernt steht. In den einzelnen Lampenköpfen sind keine Ventilatoren oder Elektronik integriert, wodurch die hohen Geräusche und das Ausfallrisiko, das diese mit sich bringen, entfallen. AeroLED verfügt über das gleiche LED-Chassis und die gleichen Kernkomponenten wie der LeoLED-Lampenkopf von GEW für bewährte Zuverlässigkeit. Wie bei LeoLED hat der Lampenkopf robuste, wasserdichte Dichtungen, um die LED-Module vor dem Eindringen zu schützen und die Reinigung einfach und sicher zu machen. Jeder Aspekt des Designs wurde sorgfältig berücksichtigt, um robuste Leistung und langfristige Zuverlässigkeit zu bieten.

Das effiziente Design von AeroLED ermöglicht den niedrigsten Energieverbrauch aller GEW-Produkte. Dies führt zu Energieeinsparungen von bis zu 70% im Vergleich zu einem herkömmlichen UV-Lichtbogensystem. Kunden, die auf LED aufrüsten, haben nicht nur stark reduzierte Betriebskosten, sondern können auch ein erhebliches Maß an Netzkapazität freisetzen, die dann zur Installation neuer Maschinen und damit zur Erhöhung der Produktionskapazität verwendet werden kann. Zwei AeroLED-Systeme haben einen geringeren Bedarf an elektrischer Versorgung als nur ein herkömmliches UV-System.

Ein weiterer Vorteil von LED ist die Stabilität der UV-Leistung im Aushärtungsprozess. AeroLED bietet eine schrittweise Veränderung in der Prozesssteuerung, indem es Jahr für Jahr eine stabile UV-Leistung sicherstellt und die Unsicherheit herkömmlicher UV-Lampen, Reflektoren und Mechanismen beseitigt, um eine gleichbleibende Produktionsqualität zu gewährleisten. Wie bei allen neuen GEW UV-Produkten verwendet AeroLED die RHINO-Stromversorgung von GEW für ultimative Zuverlässigkeit mit Industrie 4.0-zugelassener IoT-Fernüberwachung als Standard.

Informieren Sie sich weiter unten, oder laden Sie unsere Broschüre jetzt herunter:

AeroLED
AeroLED-logo

…der günstigste Weg zum LED-Druck


Vorteile von AeroLED

  • Vollständig luftgekühlt – Ein zentrales Abluftsystem für leisen und zuverlässigen Betrieb, kein Kühler erforderlich; erhebliche Reduzierung der Investitionskosten und des Stromverbrauchs, keine Wärme wird an die Druckmaschine oder in den Druckraum abgeführt, Luft kann ins Freie abgeführt werden
  • Senken Sie Ihre Energiekosten um bis zu 70 % mit ROIs für neue Maschinen von weniger als 1 Jahr. Kein Ozon, kein Quecksilber
  • Effizienteste Aushärtung – großes Fenster bietet maximale Bestrahlung; längere Verweilzeit erhöht die Dosis, gleiche LED-Module wie der bewährte LeoLED-Lampenkopf von GEW
  • Bewährte Zuverlässigkeit – AeroLED verfügt über das gleiche LED-Chassis und die gleichen Kernkomponenten wie LeoLED von GEW, für bewährte Zuverlässigkeit, eingebettete Temperatursensoren überwachen ständig die LEDs, um einen sicheren, langfristigen Betrieb und Zuverlässigkeit zu gewährleisten
  • Einfache Wartung – robuste, wasserdichte Dichtungen schützen LEDs vor dem Eindringen und sorgen für eine einfache Reinigung, Das Standard-Kassettendesign von GEW für einfache Wartung, keine integrierten Ventilatoren oder Elektronik im Lampenkopf, robuste luftgekühlte Kühlkörper sind leicht zugänglich
  • Netzkapazität mit einem elektrischen Bedarf, der über 50% weniger als der Lichtbogen ist – 2 AeroLED-Systeme benötigen die gleiche Leistung wie 1 E2C-System!

GEW UV LED bei der Arbeit

W3.CSS

AeroLED Nennwerte

Maximale elektrische Leistung62W / cm
Wellenlänge395nm**
Bestrahlungsstärke am Fenster20W / cm2*
Typische Dosis bei 100m / min180mJ / cm2*
Maximale Länge60cm
Standard-Querschnitt110mm B x 190mm H
KühllungLuft
Standard max. Betriebstemperatur35oC (95oF)
Normale maximale LuftfeuchtigkeitNicht kondensierend
Erwartete Lebensdauer der Diode40.000 Stunden‡
DualTech-Systeme***Ja
*Gemessen unter Standard-GEW-Laborbedingungen mit einer Standard-Lampenkopfkonfiguration
**365nm, 385nm & 405nm auf Anfrage erhältlich
*** Arc und AeroLED „Hybrid“-System in festen Positionen auf der Maschine möglich
‡ Lumen-Lebensdauer-Projektion gemäß IES LM-80 und IES TM-21


ArcLED – Sie brauchen es, wir haben es

Die ArcLED-Hybrid-UV-Technologie ermöglicht den Austausch einer UV-Lichtbogenlampe oder eines LED-Arrays im selben Gehäuse.

AeroLED ArcLED Logo
AeroLED-and-E2C-as-ArcLED
ArcLED-Kassetten können schnell und einfach ausgetauscht werden; es ist nur ein Sechskantschlüsselwerkzeug erforderlich.

Optimieren Sie Ihre Druckmaschine mit einer Mischung aus Lichtbogen- und LED-Härtung an jeder Station für ultimative Flexibilität.


Nachrüstung Ihres Druckers mit UV-LED in weniger als einem Tag

GEW RHINO- und RLT-Anwender können ihre UV-Härtungssysteme mit minimaler Ausfallzeit auf AeroLED umrüsten, indem sie einfach die Lampenköpfe austauschen und das Luftkühlsystem modifizieren.

Die nachstehende Tabelle zeigt die Komponenten, die für eine AeroLED-Nachrüstung auf der Grundlage der vorhandenen UV-Härtungstechnologie an Ihrem Drucker benötigt werden.

Benötigte
Komponenten ↓
E2C &
RLT/
RHINO
E2C &
eBrick
Jedes
andere
System
AeroLED-
Lampenkopf
RHINO/RLT
& HMI
Gebläse &
Rohrleitungen
Abschirmung

Schlüsselfertige Lösungen

GEW liefert ein komplett integriertes UV-Härtungssystem, einschließlich Lampenköpfe, Kühlgeräte, Stromversorgung und Benutzersteuerungssysteme.


Sprechen Sie am besten direkt mit einem Vertriebsmitarbeiter

AeroLED ist eine hochmoderne luftgekühlte UV-LED-Härtungstechnologie, die Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Etiketten- und Schmalbahnmarkt verschaffen wird.

Wenn Sie mehr über dieses Aushärtungssystem erfahren möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an den für Ihre Region zuständigen Vertriebsmitarbeiter.

Bernd Prattl Leiter Vertrieb DACH

Standort, DACH:
Bernd Prattl
Leiter Vertrieb DACH

T: +49 (0) 173 323 0198

E-Mail Bernd

Suche nach Ihrem Händler vor Ort

Wenn Ihr Land nicht auf dieser Liste geführt wird, wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale im Vereinigten Königreich.