Allgemeines LED-Bild

LeoLED Standard

Verwandeln Sie Ihre Druckpresse mit einem GEW LeoLED-UV-System, der effektivsten Härtungstechnologie für Bogenoffsetdruck.

LeoLED Standard

Hinter LeoLED von GEW steht ein einzigartiges Konzept: die Bereitstellung einer höheren UV-Dosis für das gleiche Geld wie bei jedem anderen erhältlichen Produkt. Über 5 Jahre der Produktentwicklung & die neuste LED-Technologie sind hier kombiniert, um die Wirtschaftlichkeit der UV-LED-Härtung zu verändern. Das vollständig wassergekühlte LeoLED-System liefert eine mehr als 35 % höhere Dosis und eine 40 % höhere Bestrahlung als die vorherigen LED-Modelle von GEW.

LeoLED Standard ist wassergekühlt und hat ein kompaktes 40 x 100 mm Profil und es ist außerdem eine umfangreiche Anpassungsintegration verfügbar, um sicherzustellen, dass unser System auf Ihre Druckpresse passt. Zusätzlich verfügt das System über ein großes Fenster, das eine maximale Lichtextraktion von der Lampe ermöglicht und die maximale UV-Dosis an Ihr Substrat liefert.

Wie unsere gesamten UV-Produkte, LeoLED wird angetrieben durch die RHINO-Stromversorgung von GEW ermöglicht es GEW-Kunden auf einzigartige Weise die Flexibilität von ArcLED, ohne dass jedoch Geld in ein unabhängiges Stromsystem investiert werden muss. Es wird ebenfalls von einem RHINO-Kontrollsystem gesteuert, das standardmäßig mit IoT-Fernüberwachung bereitgestellt wird und so für die schnellste und effektivste Service-Reaktion in der Branche sorgt.

Das ebenfalls als Kassettenvariante erhältliche, LeoLED Standard ist ideal geeignet für Bogenoffsetmaschinen und kann von 15 cm bis 170 cm hergestellt werden, wobei mehrere Lampenköpfe in Reihe verwendet werden, wenn größere Härtungsbreiten erforderlich sind.

Weitere Informationen erhalten Sie im Folgenden oder Sie können sich jetzt die Broschüre herunterladen:


Vorteile von LeoLED-Standard

  • Druck auf Plastik – UV-LED-Polymertinten ermöglichen das erfolgreiche Drucken auf fast allen Bestandsarten.
  • Schärfere Punkte und leuchtende Farben Die LEDs von GEW sorgen für schärfere Punkte, leuchtendere Farben und ein qualitativ besseres fertiges Produkt.
  • Keine Markierungen oder Kratzer, kein Dichtungsstoff mehr – UV-LED-Tinten und Lacke werden direkt nach der LED-Lampe zu 100 % gehärtet. Da die Tinten sofort getrocknet werden, entstehen keinerlei Markierungen mehr auf den Bögen oder während des Verbesserungsprozesses.
  • Sofortiges Trocknen für schnellere Auftragsabwicklung Die sofortige Trocknung der Tinten ermöglicht ein sofortiges Beenden und eine viel schnellere Auslieferung von Aufträgen.
  • 100-% UV-Verfügbarkeit Der Drucker wartet nie auf die UV-Lampen, da das sofortige An-/Ausschalten der LEDs von GEW bedeutet, dass kein Aufwärmen oder Abkühlen notwendig ist.
  • Keine Wärme Anders als H-UV oder traditionelle Quecksilberlampen strahlen LEDs sehr wenig Infrarotwärme in Richtung des Substrats aus.

GEW UV-LED in Betrieb

LeoLED Standardspezifikation

Maximale elektrische Energie88W / cm
Spitzen-Wellenlänge395nm**
Bestrahlungsstärke am Fenster30W / cm²*
Typische Dosis @ 100m / min270mJ / cm²*
Maximale Länge170cm
Normquerschnitt100mm B x 40mm H
KühlungWasser
Standardmäßige max. Betriebstemperatur40°C (104°F)
Standardmäßige max. FeuchtigkeitNicht kondensierend
*Gemessen unter Standard-GEW-Laborbedingungen mit einer Standard-Lampenkopfkonfiguration
**365 nm, 385 nm & 405 nm auf Anfrage erhältlich

Modulare Lampenreihe (MLA)

Die Modulare Lampenreihe von LeoLED bietet ultimative Flexibilität und ermöglicht es GEW, die höchste Energiedosis auf dem Markt zum bestmöglichen Wert bereitzustellen.

Alle Lampen an der Druckpresse haben ein identisches Design und können frei zwischen den Druckstationen bewegt werden, um die Härtungskonfiguration zu ändern und an den aktuellen Auftrag anzupassen. Für äußerst anspruchsvolle Anwendungen (wie zum Beispiel B1 LED Beschichtung bei 18.000 sph) können mehrere Lampen im Tandem am Ende der Presse platziert werden.


ArcLED-kompatibel

Einer der Schlüsselvorteile des LeoLED-UV-Härtungssystems ist die ArcLED-Kapazität.

Das ArcLED-Stromsystem ermöglicht es dem Drucker, nahtlos zwischen der Quecksilberlichtbogen- und der LED-Technologie zu wechseln.

Um mehr darüber herauszufinden, wie die LeoLED ArcLED-Möglichkeiten Ihrem Unternehmen nützen können, laden Sie bitte unsere Broschüre herunter:


Sehen Sie sich unser LED-Fallbeispielvideo an


Sprechen Sie am besten direkt mit einem Vertriebsmitarbeiter

Standort, DACH:
Bernd Prattl
Leiter Vertrieb DACH

T: +49 (0) 173 323 0198

E-Mail Bernd

Suche nach Ihrem Händler vor Ort

Wenn Ihr Land nicht auf dieser Liste geführt wird, wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale im Vereinigten Königreich.